Brautkleid mit Langarm: Wie im Märchen

Samstag, 9. November 2019

Ein Hochzeitskleid mit Ärmeln - auch im Sommer?

Ja! Ein Brautkleid mit Langarm ist nicht nur die ideale Wahl für eine Hochzeit bei kühlen Temperaturen, sondern passt auch hervorragend zu Sommerbräuten. Die verschiedenen Stoffe wie Spitze, Chiffon, Tüll oder Seide machen ein Hochzeitskleid auch mit langen Ärmeln zum luftig-leichten Hingucker. Und auch mit bedeckten Armen gibt es Kleider in vielen tollen Stilen und Designs, sowohl für Bräute, als auch für ihre Brautjungfern und Gäste. Mit einem Jäckchen, beispielsweise einem Bolero, wird auch aus kurzärmligen Kleidern oder solchen ganz ohne Ärmel ein langärmliges Ensemble. So gibt es für jeden Geschmack garantiert das perfekte Langarm-Brautkleid!

Brautkleider mit langen Ärmeln in traumhaften Varianten

Ein sehr schönes Beispiel für ein berühmtes Brautkleid mit Langarm ist das Hochzeitskleid von Meghan, das sie auf ihrer Hochzeit mit Prinz Harry getragen hat. Auch heute noch träumen viele Bräute davon, sich am Tag ihrer Hochzeit wie eine Prinzessin zu fühlen.

Langärmlige Brautkleider gibt es in den verschiedensten Formen, Stilen und Ausführungen - nicht nur für angehende Königstöchter. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige davon vor, von klassisch bis hin zu aktuellen Trends:

  • Hochzeitskleider in A-Linie

  • Vintage-Modelle

  • Boho- & Hippie-Kleider

  • Meerjungfrauen-Stil

  • Brautkleider für Prinzessinnen

  • Etuikleider, Cocktailkleider,

  • Abendkleider, Ballkleider

Lassen Sie sich zu Ihrem Brautkleid mit Langarm inspirieren und entdecken Sie die vielfältigen Looks, die mit diesem Detail möglich sind, ob warm und kuschlig oder luftig mit Perlen- und Schmuckbesatz!

Brautkleider mit langen Ärmeln in A-Linie

Kleider in A-Linie sind wegen des figurschmeichelnden Schnitts ein zeitloser Klassiker. Von den Schultern bis zur Taille schmal gehalten, fällt das Kleid wie beim Großbuchstaben A bis zum Saum immer weiter aus und betont so Vorzüge, während es kleine Pölsterchen perfekt kaschiert. Zudem lässt es sich hervorragend mit anderen Dingen kombinieren, wie es früher zum Beispiel auch mit einem Petticoat oder Reifrock gang und gäbe war. Als Brautkleid mit Langarm wird das Kleid in A-Linie so zum Vintage-Modell der 50er und 60er Jahre. Aber auch sonst sind solche Kleider äußerst wandlungsfähig, sei es durch den Ausschnitt, verschiedene Längen oder eben mit und ohne Ärmel.

Ein Vintage-Brautkleid für ausgefallenere Ideen

Auch der Begriff Vintage beschreibt nicht nur einen einzigen Stil, sondern verschiedenste Entwürfe aus vergangener Zeit. Man könnte auch “altmodisch” sagen, doch das wäre falsch, erleben doch auch Stile von früher zurecht regelmäßige Comebacks.

Manche Hochzeit etwa bekommt ein bestimmtes Thema und so heiraten Paare inzwischen auch mal als Prinz und Burgfräulein, feiern eine Rockabilly-Hochzeit oder begeben sich in Zeitalter wie das viktorianische, dessen Mode besonders für Damen oft aufwändig gestaltet und verziert war.

Als Brautkleid mit Langarm bieten sich für Vintage-Liebhaber auch Second-Hand-Brautkleider besonders an, die dann sogar ein Original ihrer Zeit sein können und nicht “nur” Retro-Modelle sind. So sparen Sie gleichzeitig noch bares Geld.

Boho- und Hippie-Brautkleider mit Langarm

Ein weiterer, äußerst beliebter Trend sind Kleider im Boho- beziehungsweise Hippie-Stil, deren Ursprung ebenfalls in späteren Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts zu suchen ist. Auch sie gibt es sowohl ohne Ärmel, aber auch als Brautkleid mit Langarm.

Häufig weiter und luftiger geschnitten, sind solche Kleider oft nur mit den richtigen Accessoires zu einem Hochzeitskleid für eine Winterhochzeit umzufunktionieren, an warmen Tagen werden sie dafür mit Blumen und anderen natürlichen Details zum romantischen Blickfang. Der Boho-Chic erlaubt Bräuten, die nicht klassisch-traditionell heiraten wollen, zudem mehr Spielraum in der Wahl der Farbe, eines Musters oder dem passenden Schmuck und auch hier kommt Spitze zum Einsatz, dann allerdings in der etwas gröberen, gehäkelten oder geklöppelten Form. Auch die Auswahl für die richtigen Schuhe erweitert sich hier auf Modelle wie geflochtene Sandalen oder hübsch verzierte Zehentrenner.

Brautkleider im Boho-Chic oder Hippie-Stil passen besonders gut zu Paaren, die sich auf unkonventionelle Art das Ja-Wort geben, zum Beispiel bei einer freien Trauung oder einer Hochzeit am Strand, im Wald oder anderen Orten in der Natur. Hier lässt sich ebenfalls etwas Geld sparen, das in der Kasse für die Hochzeitsreise sicher besser aufgehoben ist.

Heiraten wie eine Prinzessin

Hochzeiten in Königsfamilien und anderen Adelshäusern übten schon immer einen ganz besonderen Reiz auf Bräute aus und nicht wenige von uns wünschen sich schon als kleines Mädchen eine Traumhochzeit wie im Märchen. Mit dem richtigen Hochzeitskleid ist der wichtigste Schritt getan.

Soll ein Brautkleid mit Langarm eine Prinzessin aus Ihnen machen, ist alles möglich. Von pompösen Roben - ob nun mit oder ohne Puffärmel - über feinste Spitze und edelste Stoffe bis hin zu schlichten Kleidern mit viel Romantik im Detail können Sie Ihren Ideen und Vorstellungen freien Lauf lassen.

Hier kommen besonders auch Accessoires wie Diademe oder eine Tiara für die Brautfrisur und auch anderer Schmuck ins Spiel, der dann ebenfalls prunkvoller gestaltet sein darf. Hauptsache, er passt zum Kleid - und natürlich zur Braut.

Mermaid-Stil: Figurbetontes mit langen Ärmeln

Nicht nur Prinzessinnen wie Meghan, oder andere bezaubernde Geschöpfe, z. B. aus Märchen, dienen Bräuten als Inspirationsquelle für das richtige Brautkleid mit Langarm, auch Fabelwesen wie die Meerjungfrau werden oft als Vorlage für Brautkleider-Modelle und ihren Schnitt herangezogen.

Kleider im Mermaid-Stil zeichnen sich dadurch aus, dass sie meist bis zur Mitte der Oberschenkel oder sogar den Knien der Braut eng anliegen und eine schlanke Silhouette so besonders betonen. Dann erst ist das Kleid stark ausgestellt, sodass der Stoff ähnlich einer Meerjungfrauenflosse sehr weit fällt. Die “Flosse” mündet außerdem nicht selten in eine hübsche, kurz gehaltene Schleppe und umschmeichelt besonders Brautfüße in High Heels äußerst vorteilhaft.

Auch beim Mermaid-Stil sind die verschiedensten Stoffe und Materialien wie feinste Seide, kühler Satin, aufwändig gearbeitete Spitzen, luftiger Chiffon oder ein Tüllrock mit passendem Oberteil möglich und der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ein tiefer Ausschnitt am Rücken bietet einen reizenden Blickfang und Perlen oder Straßbesatz machen das Brautkleid mit Langarm besonders edel.

Weitere langärmlige Kleider

Zum Heiraten muss es nicht unbedingt ein als Brautkleid gefertigtes Modell in klassischem Ivory (Elfenbein) sein. Einige Bräute wünschen sich eine eher bunte Hochzeit und so darf es auch gern mal eine andere Farbe oder ein Kleid sein, das für viele weitere Anlässe gedacht ist.

Werfen Sie bei Ihrer Suche also ruhig auch einen Blick auf Varianten wie ein Ballkleid, Cocktailkleid, Abendkleid oder Etuikleid. Ein großer Vorteil: Das Kleid bleibt nach dem großen Tag nicht ein Leben lang im Schrank oder wird einfach verkauft oder verschenkt. Und auch die Brautjungfern werden hier natürlich fündig und geben zusammen mit der Braut in ihrem Brautkleid mit Langarm ein tolles Bild ab.

Ihr Brautkleid mit langen Ärmeln bei Karmen's Brautmoden

In unserem Geschäft für Brautmoden in Hannover und Umgebung finden Sie Brautkleider mit Langarm in den verschiedensten Varianten, Schnitten, Formen, Farben und Größen. Gern beraten wir Sie mit viel Empathie und Leidenschaft und helfen Ihnen, das richtige Kleid für Ihren schönsten Tag zu finden. Kaufen oder leihen Sie Ihr Hochzeitskleid bei Karmen's Brautmoden und wählen Sie gleich den passenden Brautschmuck, ihre Handtasche, Accessoires oder Schuhe mit aus. Rufen Sie uns einfach an und buchen Sie Ihren Beratungstermin, wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Geschäft: Am Nordende 7, in 31319 Sehnde, OT Ilten (bei Hannover).
Während unserer Öffnungszeiten können Sie gerne Termine vereinbaren.
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)511 15757 oder +49 (0)5132 93077.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 20:00 Uhr

Samstag von 9:00 Uhr - 16:00 Uhr (von Januar bis Juli)

von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr (von August bis Dezember)

Anproben nur nach Terminvergabe!

Info-Telefon:
0511-15757 oder
05132-93077

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.