Vielfalt der Brautkleider / Modelle in Ausschnitten, Farben und Stoffen

Die Auswahl der Brautkleider und Hochzeitsmode ist groß, ebenso wie die Wahl des Ausschnittes, der Farben, Stoffe und Accessoires. Auch hier bieten die verschiedenen Varianten einige praktische und optische Vorteile, die sich die zukünftige Braut zunutze machen kann. Zur Abrundung des gewählten Looks bieten wir gern die passende Schleppe sowie eine große Auswahl an Schmuck.

Ausschnitt Formen, Träger und Ärmel

Brautkleider / Modelle weisen nicht nur verschiedene Silhouetten auf, sondern bieten auch vielfältige Formen von Ausschnitten sowie Träger- und Ärmelvarianten. Hierbei gibt es ebenfalls einige klassische, sehr häufig gewählte Optionen und solche, die auffälliger und ausgefallener sind. Ein und dieselbe Form kann dabei durch die Stoffwahl und die Gestaltung der Stoffkanten sehr unterschiedlich wirken. Ausschnitt, Träger und Ärmel sollten zum Schnitt und Stil des Brautkleides passen und diesen vollenden.

Einige Brautkleider Ausschnitte:

  • gerader Ausschnitt/ Bandeau Stil, trägerlos

  • runder Ausschnitt, mit Trägern

  • V-Ausschnitt, mit Trägern

  • Neckholder Ausschnitt, Träger werden im Nacken geschlossen, rückenfrei

  • U-Boot Ausschnitt (ovale Form), mit Trägern

  • Wasserfall Ausschnitt mit mehreren fließenden Stoffschichten

  • Herz Ausschnitt, mit oder ohne Träger

  • Carmen Ausschnitt, schulterfrei, mit Ärmeln

  • Carré Ausschnitt: gerader und eckiger Ausschnitt, mit Trägern und häufig auch Ärmeln

  • Sabrina Ausschnitt: gerader Ausschnitt von Schulter zu Schulter (ähnlich dem U-Boot Ausschnitt), an den Schultern zusammengefasst, ohne Ärmel

  • One Shoulder/ asymmetrischer Ausschnitt mit nur einem Träger oder Ärmel

  • hochgeschlossene Kleider, meist mit Träger, mit oder ohne Ärmel

  • Kleider mit Kragen, zum Beispiel Mandarin Kragen oder Bubi Kragen

Stoffe: Die Basis des Hochzeitskleides

Die Wahl des Stoffes oder der Stoffe für das Brautkleid hängt eng zusammen mit seinem Stil und Ausschnitt. Nicht selten beeinflusst der Stoff wie fließend oder voluminös ein Look erscheint. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Textilien machen eine professionelle Beratung besonders wichtig. Auch macht die Wahl des Rohstoffes ein Brautkleid teurer oder günstiger. Preisbewusste Bräute können zum Beispiel auf Kunstfasern statt Naturfasern zurückgreifen.

Eine Auswahl typischer Stoffe und Gewebe für verschiedene Brautkleider / Modelle:

  • Tüll: halbdurchsichtig, netzartig, fein oder grob

  • Seide: zart glänzend, fließend, sehr hochwertig

  • Satin: seidig glänzend, etwas schwerer, hergestellt aus der Seidenfaser

  • Organza: transparent mit leichtem Schimmer, hergestellt aus der Seidenfaser

  • Chiffon: transparent und sehr zart, aber fest, hergestellt aus der Seidenfaser

  • Taft: fest und etwas leichter, seidig glänzend, hergestellt aus der Seidenfaser

  • Doupion: unregelmäßige Oberflächentruktur durch Fadenverdickungen, hergestellt aus der Seidenfaser

  • Spitze: filigraner Stoff mit durchbrochener Struktur in Form eines Musters

Stoffe: Die Basis des Hochzeitskleides

Die Wahl des Stoffes oder der Stoffe für das Brautkleid hängt eng zusammen mit seinem Stil und Ausschnitt. Nicht selten beeinflusst der Stoff wie fließend oder voluminös ein Look erscheint. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Textilien machen eine professionelle Beratung besonders wichtig. Auch macht die Wahl des Rohstoffes ein Brautkleid teurer oder günstiger. Preisbewusste Bräute können zum Beispiel auf Kunstfasern statt Naturfasern zurückgreifen.

Eine Auswahl typischer Stoffe und Gewebe für verschiedene Brautkleider / Modelle:

  • kurze Kleider: besonders gut bei warmen Temperaturen und um schöne Beine perfekt in Szene zu setzen

  • wadenlange Kleider (“tea length”): Kleider mit sehr festlicher Länge, optimal für den Sommer

  • Etui Kleider: gerade geschnittene Eleganz für einen modernen Look, gern verwendet als Standesamtkleider

  • I-Linie: dezente, schmal geschnittene Kleider, deren Rock wenig ausladend ist

  • Corsage Stil: der Klassiker unter den Oberteilen zur Betonung von Dekolleté und Taille

  • Vokuhila Kleider: romantische bis moderne Kleider, deren Rock vorn kürzer und hinten länger ist

  • Kostüm: kurzer Zweiteiler, oft sehr schlicht gehalten

  • Hosenanzug: mit halblangen oder langen Hosenbeinen, sehr festlich und vielfältig - schlicht, detailreich, elegant, romantisch, extravagant

Mehr als nur weiß: Farben der Brautkleider / Modelle

Hochzeitskleider beschränken sich längst nicht mehr auf den klassischen weißen Farbton: Neben zahlreichen Pastelltönen sind auch kräftige Farben immer häufiger zu sehen. Hersteller von Brautkleider nutzen sie als kleines Highlight eingearbeitet in den Stoff des Kleides, für das Oberteil oder die Stofflagen des Rocks. Ebenso gibt es Hochzeitskleider, die komplett eingefärbt sind.

Entdecken Sie die Farbvielfalt unserer Brautmoden:

  • leuchtendes Weiß ist der absolute Klassiker, kann Frauen mit hellem Teint aber sehr blass wirken lassen.

  • Elfenbein ist gebrochenes Weiß mit gelblicher Nuance, das Wärme und Eleganz ausstrahlt.

  • Creme und Champagner Töne wirken ebenfalls sanfter als reines Weiß und schmeicheln allen Hauttypen

  • Mit schwarz abgesetzte oder komplett schwarze Brautkleider sind eine sehr modebewusste Wahl und nicht nur bei Gothic Fans beliebt.

  • Hochzeitskleider in hellen und dunklen Rottönen wirken sehr leidenschaftlich und modern.

  • Brautkleider in Rosa und Zartrosa verleihen der Hochzeit einen märchenhaften Flair.

  • Pastellfarben wie helles Himmelblau, Mintgrün oder Lavendel eignen sich wunderbar für einen frischen Look.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten bei Karmen's Brautmoden in Hannover! Haben Sie bereits eine Vorstellung davon, wie das perfekte Kleid für Ihre Hochzeit aussehen soll? Oder sind Sie noch am Anfang Ihrer Suche und mit den Brautkleider-Modellen bisher unvertraut? Wir beraten Sie gern und finden bei einer Anprobe das passende Hochzeitskleid für Sie!

Leihen oder Kaufen eines Brautkleides

Sie interessieren sich dafür ein Brautkleid zu leihen oder zu kaufen? Dann vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns zur Anprobe!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Geschäft: Am Nordende 7, in 31319 Sehnde (bei Hannover).
Während unserer Öffnungszeiten können Sie gerne Termine vereinbaren.
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)511 15757 oder +49 (0)5132 93077.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag - Freitag von 9:00 Uhr - 20:00 Uhr

Samstag von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr (von Januar bis Juli)

von 9:00 Uhr - 14:00 Uhr (von August bis Dezember)

Anproben nur nach Terminvergabe!

  • Unsere Brautmode Unsere Brautmode
  • Brautkleid-Verleih Brautkleid-Verleih
  • 2nd-Hand-Brautkleider 2nd-Hand-Brautkleider
  • Standesamt-Mode Standesamt-Mode
  • Umstands-Brautmode Umstands-Brautmode
  • Plus-Size-Brautmode Plus-Size-Brautmode
  • Brautmodenzubehör & Accessoires Brautmodenzubehör & Accessoires
  • Abend- & Cocktailkleid Abend- & Cocktailkleid
  • Gästebuch Gästebuch
  • Kontakt & Anfahrt Kontakt & Anfahrt
  • Karmen’s Brautmoden Hannover: Verkauf, Verleih, Second Hand | brautfee Karmen’s Brautmoden Hannover: Verkauf, Verleih, Second Hand | brautfee
  • Unsere Brautmode Unsere Brautmode
  • Brautkleid-Verleih Brautkleid-Verleih
  • 2nd-Hand-Brautkleider 2nd-Hand-Brautkleider
  • Standesamt-Mode Standesamt-Mode
  • Umstands-Brautmode Umstands-Brautmode
  • Plus-Size-Brautmode Plus-Size-Brautmode
  • Brautmodenzubehör & Accessoires Brautmodenzubehör & Accessoires
  • Abendkleider Abendkleider
  • Gästebuch Gästebuch
  • Kontakt & Anfahrt Kontakt & Anfahrt

Info-Telefon:
0511-15757 oder
05132-93077

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.